2 neue Gelekspezialisten bei rolvit - MSM + Glucosamin & Chondroitin

03.12.2018 09:57

MSM für den Körper: MSM reduziert Schmerzen, reduziert Entzündungen und steigert die Blutzirkulation! MSM für die Gelenke und Knorpeln: fördert den Knorpelaufbau, hilft bei rheumatischer Polyarthritis, lindert Rückenschmerzen, hilft bei Gelenkschmerzen, reduziert Gichtbeschwerden! MSM für das Imunsystem: senkt die Autoimmunreaktion, mildert Allergien, beugt Erkältungen vor! MSM für Sport & Fitness: hilft bei Tennisellbogen, hilft bei Schleimbeutelentzündungen, hilft bei Sehnenscheidenentzündung, lindert Zerrungen und Verstauchungen, entspannt verhärtete Muskeln! MSM für Magen, Darm & Blase: stärkt das Bindegewebe, verbessert die Elastizität der Haut, reduziert die Faltenbildung, verlangsamt den Alterungsprozess, hilft bei Akne und trockener Haut, beschleunigt die Wundheilung, fördert das Wachstum der Haare, kräftigt die Nägel! MSM für das Nervensystem: lindert Migräne, hilft bei Nervenschmerzen!

Glucosamin:  neben MSM muss ein gutes Arthrosemittel auch Glucosamin und Chondroitin enthalten. Glucosamin ist eine natürliche Substanz, die in Form von Glykanen sowohl in der Gelenkflüssigkeit wie auch im Knorpel vorkommt. Glucosamin hat keine Nebenwirkungen.

Chondroitin: ist ein Aminozucker, der in den Knorpelzellen gebildet wird. Es handelt sich also auch wieder um einen körpereigenen Stoff. Chondroitin ist die Grundsubstanz des Knorpels generell. Als Nahrungsergänzungsmittel sollte Chondroitin immer in Form von Chondroitinsulfat eingenommen werden. Auch Chondroitin hat wie Glucosamin und MSM keine Nebenwirkungen.

>> hier gehts zu den Produkten